Filigranarbeiten an dünnem Sperrholz

By | April 15, 2015

Filigranarbeiten an dünnem Sperrholz
„Ich möchte mir aus dünnem Holz einen Sichtschutz herstellen, der aus einem besonders filigranem Muster bestehen soll.

Das von mir entworfene Muster ist so fein, dass ich es nicht mit einer Stichsäge ausschneiden kann, die Radien sind enger als die Sägeblätter es zulassen. Mit dem Laubsägebogen komme ich nicht überall hin, weil er nicht ausreichend tief ist. Haben Sie eine Idee, mit welchem Werkzeug ich zu meinem Muster komme?“

Die einfachste Lösung: ein besonders tiefer Laubsägebogen (bis 60 cm), den Sie im Werkzeugfachhandel kaufen können. Es gibt auch besondere Kurvensägeblätter für Ihre Stichsäge, die schmaler sind als herkömmliche Sägeblätterund engere Radien zulassen. Eine weitere Möglichkeit bietet ein Zusatztisch der Firma Newtechnik, der Ihre Stichsäge zu einer Dekupiersäge mit besonders weiter Ausladung macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.